Marksteine für Bildung mit Freude und Lernen ohne Schulzwang

17. Juni 2008

VOR 55 JAHREN …

Filed under: ehemaliger Gedenktag, Geschichtliches — Schlagwörter: , , , , — eljascha @ 10:24 am

17. Juni 1953

Zwischen einer halben Million und einer Million Menschen protestierten im Juni 1953 in der gesamten DDR gegen die Politik des Ulbricht-Regimes. Die Verschlechterung der Lebensbedingungen und politische Schikanen hatten massiven Unwillen in der Bevölkerung geweckt. Nach rigorosen Erhöhungen der Arbeitsnormen begannen Bauarbeiter der Stalinallee am 16. Juni einen spontanen Streik, am folgenden Tag weitete sich der Protest zu einer landesweiten Volkserhebung aus. Aus zunächst rein wirtschaftlichen Forderungen wurden rasch politische Parolen wie „Nieder mit der Regierung“ und „Freie Wahlen“. Die SED-Führung war der Lage nicht gewachsen. Sie ließ den Aufstand durch die Volkspolizei und sowjetische Panzer niederschlagen, was 55 Demonstranten das Leben gekostet hat. Rund 1.400 Aufständische wurden zu zum Teil langjährigen Haftstrafen verurteilt. Aus Angst vor einem Dritten Weltkrieg griffen die Westmächte nicht ein – entgegen den Erwartungen vieler Bürgerinnen und Bürger in Ost und West. In der Bundesrepublik Deutschland war der 17. Juni jahrzehntelang der „Tag der deutschen Einheit, in der DDR wurden die Aufstände als „konterrevolutionärer Putsch“ bezeichnet und totgeschwiegen.

yon: Bundeszentrale für politische Bildung – Themen – Geschichte – Schwerpunkt – 17. Juni 1953

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: